top of page

Akne im Erwachsenenalter!!





Akne im Erwachsenenalter gibt es leider öfter als man denkt und die Betroffenen sind häufig sehr unglücklich über ihren Hautzustand. Immer wieder kommen Kunden mit diesen Symptomen zu mir ins Studio und fragen ob sie ihr Aussehen verbessern können.

Gute Nachricht: "Ja"

Schlechte Nachricht: "man braucht etwas Geduld und Einsatz"


Oft stecken Hormonelle Prozesse dahinter die vielleicht noch nicht ganz abgeschlossen sind. Stress kann die Akne zusätzlich verschlechtern. Bei Frauen können kurz vor oder während der Menstruation oft mehr Pusteln auftreten. Meistens wird die Akne im Winter bei der kalten Jahreszeit und trägeren Stoffwechsel schlechter, während die Sommersonne die Situation verbessert. Starke Sonneneinstrahlung kann allerdings auch ungünstig wirken. Erbliche Faktoren, Medikamente und falsche Pflegeprodukte mit z.B. Vaseline oder Paraffine können das Hautbild negativ beeinflussen.


Wie entsteht das Akne Hautbild?


Die Talgdrüsen, deren Talgsekretion durch die männlichen Geschlechtshormone angeregt werden, scheiden mehr Talg aus. Andererseits neigen die gemeinsamen Ausführungsgänge der feinen Haare und der Talgdrüsen an ihrem Endstück zur vermehrten Verhornung. Horn und Talg zusammen bilden einen Pfropf, es entsteht

ein Mitesser.

Sind diese Mitesser schwarz gefärbt, so kommt das vom eingelagerten Pigment der Melanozyten. Im gestauten Talg können sich dann bestimmte Hautkeime vermehren, aus deren Stoffwechsel Fettsäuren freigesetzt werden. Diese Fettsäuren reizen das umliegende Gewebe der Haut. Es entstehen Entzündungen. Zunächst entsteht ein rotes Knötchen, dann die Pustel mit ihrem gelben Kopf ( Eiterpickel)


Was tun ? Hilfe!

Zunächst empfehle ich meinen Kunden eine Reinigungsbehandlung im Studio. Diese tiefreinigende Behandlung befreit Talg und Verhornungen. Das Gesicht kann wieder frei atmen. Entzündungen können minimiert werden. Mit der anschließenden Lymphstimulationsmassage wird der Stoffwechsel angeregt und der Talgfluss in Gang gebracht, so kann alles frei fließen.


Für die kosmetische Heimpflege empfehle ich bei unreiner Haut/Akne

beruhigende und ausgleichende pflanzliche Inhaltsstoffe wie:

römische Kamille, Königskerze, Moosbeere, Propolis und Vitamin E.

Wichtig auch den Focus auf die Reinigung zu legen. Mit einer Detox Maske mit siliziumreichen Klinoptiloliths reinigt man die Haut wie mit einem reinigenden Schwamm. Zusätzlich bindet die Maske Toxine und überschüssigen Talg. Gleichzeitig versorgt sie die Haut mit Spurenelementen und Sauerstoff, das trägt zusätzlich zur Durchblutung bei.


Nachfolgende Tipps wie z.B. das tägliche Wechseln des Kopfkissens aber auch eine ausgewogene Ernährung tragen zum geklärtem Hautbild bei.

Meine Empfehlung zusätzlich mit wertvollem Leinöl und Neu im Rosengoldshop einem rein natürlichen Collagen Elixier bestehend aus Meerescollagen, Aloe vera, Kamille, Vitamin C, Zink und Biotin den Körper von innen zu versorgen.


Wichtig für mich ist es vor allen Dingen, das ich im Kontakt bleibe mit euch um bei möglichen kosmetischen Fragen hilfreich seien zu können.

Nach kurzer Zeit werdet ihr sehen und spüren wie eure Problemhaut wieder zu eurer Lieblingshaut wird. Empfehlen kann ich euch das Probierset für die unreine Haut für 39.90 Euro und das Collagen Elixir mit reinem natürlichem Collagen mit 40 Fläschchen als Monatskur für 212,00 Euro.

Es wären auch sehr schöne Weihnachtsgeschenke für eure Gesundheit.


Passende Produkte könnt ihr im Rosengoldshop online direkt bestellen:












Ich wünsche euch eine entspannte und schöne Vorweihnachtszeit.

Fühlt euch wohl in eurer Haut.

Eure Bettina Abendroth

www.rosengold.at

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page